Kiefergelenkserkrankung, Bruxismus und andere funktionsbedingte Erkrankungen

 

Was haben Rückenschmerzen mit dem Kiefergelenk zu tun?

Oftmals sehr viel! Schlecht angefertigter Zahnersatz, langwierige kieferorthopädische Behandlungen oder schädigende Gewohnheiten wie Knirschen oder Pressen, all das muss das Kiefergelenk kompensieren. Dazu benutzt unser Körper die Wirbelsäule, das Schulter -, Becken- oder Kniegelenk, die nun ihrerseits wieder mit Überbelastungen kämpfen müssen. 


Behandlungsmethoden

Um hier zu behandeln und von vornherein zu vermeiden, kommen bei uns spezielle Diagnoseverfahren zum Einsatz. Schienenbehandlungen und gelenkbezogene Herstellung von Zahnersatz sind bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir behandeln Sie auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Curriculum Kiefergelenk CMD 2013 der Universität Regensburg (Neu)

 

 

 

 

 

 

 

*Quelle Fotolia